Ein Jahr Krieg in der Ukraine: Grüne zeigen Dokumentarfilm “Oh, Sister“ und laden ein zur Diskussion

Am 24.02.2023 jährt sich der Beginn des Angriffskrieges von Russland auf die Ukraine. Der Ahauser Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen möchte an diesem Tag innehalten und den Blick auf die Ukraine – und insbesondere ihre mutigen, unbeugsamen Frauen richten und lädt um 19 Uhr alle interessierten Bürger*innen ins Grüne Büro am Markt 22 zur Kurzfilmvorführung „Oh, Sister“ mit anschließender Diskussion, an der auch in Ahaus lebende Ukrainerinnen teilnehmen werden, ein.

Im Dokumentarfilm “Oh, Sister!” reisen die drei Friedens- und Menschenrechtsaktivistinnen Tawakkol Karman, Jody Williams und Leymah Gbowee (die allesamt schon einen Friedensnobelpreis erhielten) in die Ukraine und porträtieren dort sechs ukrainische Frauen, ihre Rollen und Herausforderungen im Krieg sowie die andauernde Widerstandsfähigkeit, mit der sie das Rückgrat im Kampf um die Freiheit ihres Landes bilden. Eine von ihnen, Oleksandra Matviichuk – eine Anwältin für Menschenrechte – leitet das „Zentrum für bürgerliche Freiheiten“ (Center for Civil Liberties), welches im Jahr 2022 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.

“Oh, Sister!” ist die Abbildung der erschreckenden Realität der ukrainischen Bevölkerung und zugleich Zeugnis einer unfassbaren Resilienz. Der 20-minütige Film der Regisseurin Hanna Kopylova spricht von Kriegsverbrechen, dem genozidalen Charakter der Angriffe, tiefer Verletztheit durch psychischen und physischen Terror und der demonstrativen Erniedrigung der Ukrainer:innen. Die Rollen der Frauen im Ukraine-Krieg? Sanitäterin, Sozialarbeiterin, Soldatin, Köchin, Aktivistin und unzählige weitere. Ihre größte Aufgabe? Zu versuchen, das Leben so normal wie möglich zu gestalten.

Der Film wird auf Englisch und Ukrainisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Diskussion und Austausch.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Verwandte Artikel